Medisana 76120Die Meinungen über das Medisana 76120 Infrarot-Fieberthermometer FTN gehen weit auseinander. Im Internet finden sich Kommentare von „geniales Werk- und Spielzeug für die ganze Familie“, über „Tut was es soll – zumindest fast“, bis „nenenenenene“. Da mich die kontaktlose Fiebermessung interessiert, machen mich die unterschiedlichen Kundenbewertungen erst recht neugierig. Also habe ich das Thermometer gekauft, um mir selbst ein Bild von seiner Funktion zu machen.

Medisana-76120 im Test

Das Preisleistungsverhältnis

Das Medisana Thermometer ist vergleichsweise günstig. Schon für knapp 28 Euro habe ich es online gekauft. Die Verarbeitung ist gut und im Lieferumfang ist eine Aufbewahrungsbox enthalten. Zubehör wie Hygienekappen ist nicht nötig, da das Gerät den Patienten nicht berührt. Das Thermometer misst die Körpertemperatur, die Umgebungstemperatur und sogar die Temperatur von Flüssigkeiten. Eine Messung dauert nur wenige Sekunden und wird mit einem Piepton quittiert. Bei Fieber wechselt das Display seine Farbe und die letzten 230 Messwerte werden gespeichert. Das Preisleistungsverhältnis ist meines Erachtens sehr gut.

Die Handhabung

Das Medisana 76120 Fieberthermometer ist kompakt und liegt angenehm in der Hand. Es wird über nur zwei Schalter bedient. Fehler sind quasi ausgeschlossen. Wichtig ist es nur, sich die Anleitung zur Positionierung genau durchzulesen. Und die Hinweise zu beachten, dass zum Beispiel nach dem Essen oder nach Anstrengung nicht gemessen werden sollte. Meinen Kindern hat besonders die Messung der Temperatur von Flüssigkeiten viel Spaß gemacht. Wer Babyflaschen zubereitet, weiß diese Funktion sicher zu schätzen.

Medisana Fieberthermometer-76120

Vorteile und Nachteile

Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten dieses Thermometers machen seine Stärke aus. Die Tatsache, dass die Temperatur gemessen wird, ohne den Patienten zu berühren, ist außerdem ein großer Vorteil. Eltern von Babys und Kleinkindern sind geradezu begeistert von dieser neuen Option. Ein kleiner Nachteil ist der recht laute Signalton, wenn die Messung beendet ist. Manche Kinder wachen dann doch auf. Meine haben aber nichts bemerkt.

Verschiedene Erfahrungen

Mein Eindruck war durchweg positiv. Die Messgenauigkeit war gut, mit wenigen Abweichungen um 0,1 bis 0,2 Grad Celsius, die zu Hause bei nicht kritisch kranken Patienten vertretbar sind. Eine Begutachtung durch die Stiftung Warentest oder ähnliche Organisationen konnte ich noch nicht finden. Die Urteile von anderen Anwendern sind im überwiegenden Fall positiv ausgefallen. Sogar in Arztpraxen wird das Gerät erfolgreich eingesetzt.

Medisana Fieberthermometer

Mein persönliches Fazit

Das Medisana Infrarotthermometer ist ein gutes Modell für alle, die die kontaktlose Fiebermessung zum erschwinglichen Preis ausprobieren möchten.


<< zum Fieberthermometer Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Fieberthermometer Bestseller