Reer 9840Es muss nicht immer Luxus sein. Ich war auf der Suche nach einem einfachen, digitalen Fieberthermometer für die Hausapotheke. Denn genau da verbringt es die meiste Zeit. Meine Familie und ich sind selten krank und die Kinder sind mittlerweile alt genug, um unter der Zunge Fieber zu messen. In der Drogerie sind wir auf das digitale Reer 9840 Fieberthermometer gestoßen und haben es gleich mitgenommen. Bei dem Preis kann man wohl nichts falsch machen.

reer-9840-test

Preisleistungsverhältnis

Das Reer 9840 Thermometer ist ein einfaches Gerät mit flexibler Goldspitze. Die spezielle Spitze verhindert Kontaktallergien und mindert die Verletzungsgefahr. Mit einem Knopfdruck wird das Thermometer unkompliziert bedient. Es ist wasserdicht und verfügt über ein großes Display mit einer Stelle nach dem Komma. Eine Plastikhülle zur Aufbewahrung wird mitgeliefert. Ich habe knapp sieben Euro für das Gerät bezahlt und finde das Preisleistungsverhältnis sehr gut.

Die Handhabung

Das Thermometer wird über einen einzigen Knopf bedient. Nach dem Einschalten ist der letzte Messwert im Display zu sehen. Nach circa 10 Sekunden Messzeit ertönt ein Klingelton und zeigt das Ende der Messung an. Das Gerät ist wasserdicht und kann gut desinfiziert werden. Die flexible Spitze macht das Messen im Mund angenehmer und die Rektalmessung bei Säuglingen sicherer. Allergiker werden durch die mit Gold beschichtete Spitze vor Kontaktallergien geschützt.

Reer-Fieberthermometer

Vorteile und Nachteile

Die flexible Goldspitze macht das Messen angenehm und sicher und unterscheidet das Reer Thermometer damit von anderen seiner Preisklasse. Ein Nachteil ist die asymmetrisch geformte Hülle. Der Deckel passt nur in einer Stellung auf das Unterteil und besonders nachts im Dunkeln ist das Wegpacken des Thermometers ein kniffeliges Unternehmen.

Verschiedene Erfahrungen

Die Stiftung Warentest vergab im Jahr 2008 das Urteil „sehr gut“ an das digitale Reer 9840 Thermometer. Im Internet ist es das meistverkaufte Thermometer seiner Klasse. Ich habe problemlos Messungen unter der Zunge durchgeführt und korrekte Werte erhalten. Wenige Benutzer haben negative Erfahrungen mit der Lebensdauer der Batterie gemacht. Das konnte ich nicht bestätigen.

Mein persönliches Fazit

Das Reer 9840 Fieberthermometer ist eine gute Wahl für die Hausapotheke. Mich hat es mit seiner Verlässlichkeit überzeugt. Die goldene Spitze ist ein Bonus für Allergiker und die Flexibilität macht das Gerät auch für Babys sicher. Wer ein einfaches Fieberthermometer sucht, liegt mit dem Reer 9840 genau richtig. Ich empfehle es gerne weiter.


<< zum Fieberthermometer Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Fieberthermometer Bestseller