Scala SC 53 TMEin Fieberthermometer für die ganze Familie wollte ich kaufen. Nach Begutachtung der Angebote habe ich mich für das Scala SC 53 TM Infrarot-Fieberthermometer entschieden. Ob es hält, was das spacige Design verspricht?

scala-sc-53-tm-test

Preis-Leistungs-Verhältnis

In der Kategorie Infrarotthermometer liegt das Scala SC 53 TM preislich eher am unteren Ende. Ich habe 18 Euro dafür bezahlt. Die Verarbeitung ist gut. Funktionen und Zubehör entsprechen dem Standard, den ich in dieser Preisklasse erwarte.

Handhabung

Das Thermometer ist einfach anzuwenden und liegt gut in der Hand. Das Menü ist verständlich aufgebaut und die Abschaltautomatik hilft, die Batterie zu schonen. Die Wegwerf-Aufsätze für das Ohr sind leicht zu wechseln.

scala-sc-53-tm-Fieberthermometer

Vorteile und Nachteile

Das Thermometer erinnert aufgestellt in seinem Ständer an eine Rakete kurz vor dem Start. Wer keine Lust auf langweiliges, „medizinisches“ Design hat, liegt hier richtig. Weitere Vorteile sind Uhrzeit und Raumtemperatur, die im Stand-by-Modus angezeigt werden. Das Ende der Messung an Schläfe oder im Ohr wird mit einem Signalton quittiert. Die Messung selber dauert nur eine Sekunde, was bei unruhigen Kindern ein großer Vorteil ist. Es wird leider nur der letzte Messwert gespeichert. Das ist für mich ein Nachteil im Vergleich zu anderen Geräten. Die wechselnde Messgenauigkeit empfinde ich als sehr problematisch.

Erfahrungen

Die Stiftung Warentest hat das Scala SC 53 TM Infrarot-Fieberthermometer im Jahr 2008 mit der Note „gut“ beurteilt. Die Meinungen der Benutzer gehen weit auseinander. Einige berichten von einem zuverlässigen Thermometer zum kleinen Preis, andere Tester berichten von großen Messwertschwankungen. Ich habe das Gerät selbst benutzt und auch bei meinen Kindern Fieber damit gemessen. Mit der Handhabung war ich zufrieden, aber wenn bei wiederholter Messung im selben Ohr Abweichungen von 1 Grad Celsius angegeben werden, kann ich damit nichts anfangen. Soll ich da den Mittelwert bilden? Dafür benutze ich kein Infrarotthermometer.

scala-Fieberthermometer

Mein persönliches Fazit

Da die Messgenauigkeit unter den Geräten dieses Typs sehr zu variieren scheint, kann man beim Kauf entweder ein Schnäppchen machen oder Pech haben. Wer die Zeit und Geduld aufbringt, das Thermometer einem genauen Test mit Kontrollmessungen zu unterziehen, kann es kaufen. Ich persönlich gebe lieber ein bisschen mehr Geld aus und habe dafür ein verlässliches Gerät. Fiebernde Kinder sind anstrengend genug.


<< zum Fieberthermometer Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Fieberthermometer Bestseller