In jeder Hausapotheke muss auch ein gutes Fieberthermometer vorhanden sein. Seit die herkömmlichen Quecksilber-Fiebermesser ausgedient haben, sind alternative Messmethoden auf dem Vormarsch. Vor allem digitale Fieberthermometer erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind in den verschiedensten Varianten erhältlich.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

Grundig Fieberthermometer kontaktlos Infrarot TESTSIEGER -...
  • TESTSIEGER - Die unabhängige Testzeitschrift Haus & Garten hat das Infrarot Fieberthermometer von Grundig in der Ausgabe 2/2021 zum Testsieger in der...
  • FIEBERTHERMOMETER STIRN - Ganz bequem und in weniger als einer Sekunde einen exakten Messwert ermitteln. Einfach das Fieber Temperaturmessgerät 0 - 3...
Braun Berührungsfreies + Stirnthermometer, NTF3000
  • Erstes Thermometer mit Dual-Technologie: Berührungsfreier Modus und Berührungsmodus Stirn, für die ganze Familie
  • Patentierter Sensor für eine präzise und konsistente Temperaturmessung
Beurer FT 85 kontaktloses digitales Infrarotthermometer, schnelles...
  • Kontaktloses Stirnthermometer: Das Infrarot Thermometer misst die Körpertemperatur ohne Hautkontakt, zur hygienischen und sicheren Fiebermessung,...
  • Vielseitig einsetzbar: Sekundenschnelle Temperaturmessung ohne Berührung an der Stirn durch Infrarot-Technologie, das Fieberthermometer eignet sich...
Fieberthermometer Kontaktlos Infrarot Stirnthermometer für Baby...
  • 【Multifunktionales Infrarot Stirnthermometer】: Dieses Gerät kann nicht nur die Körpertemperatur messen, Sondern auch die Temperatur der...
  • 【Sofortige und genaue Ablesungen】: Mit hervorragendem mikrochip und hochempfindlichem sensor ausgestattet. Sie das genaue Temperaturswert sofort...
Fieberthermometer IDOIT Digitales Infrarot Thermometer 4 in 1...
  • 👨‍👧‍👦【Kontaktloses Stirnthermometer】 Der Abstand zwischen dem digitalen Thermometer und der Stirn muss 0-3 cm betragen....
  • 👨‍👧‍👦【IDOIT Thermometer mit LCD-Anzeige】 Digitales Thermometer mit großem LCD-Bildschirm zeigt klare Messwerte an. Man kann der...
Fieberthermometer Kontaktloses Stirn- und Ohrthermometer Digitales...
  • 【4 in 1 Multifunktional】 Das kontaktloses Fieberthermometer kann die Ohrentemperatur, die Stirntemperatur, die Umgebungstemperatur und die...
  • 【40 Speicheraufzeichnungen】 Das Infrarotfieberthermometer kann 40 Speicher aufzeichnen. Halten Sie die Modustaste 5 Sekunden lang gedrückt, um in...

Nach welchen Kriterien wähle ich das richtige Stirn-Fieberthermometer?

Laut einer Beurteilung von Stiftung Warentest im September 2008 schnitten die Stirn-Fieberthermometer nur mit einem „Befriedigend“ ab. Die unzureichende Messgenauigkeit war damals der Hauptkritikpunkt, weswegen das Stirn-Fieberthermometer als Testsieger nicht in Frage kam. Seitdem hat sich jedoch einiges getan. Dank technischer Weiterentwicklungen konnten sich die Stirn-Fieberthermometer deutlich verbessern und ihre Vorteile werden nicht mehr länger von der inakzeptablen Messgenauigkeit überschattet.

Wie hoch ist die Messgenauigkeit des Stirn-Fieberthermometers?

Die genaueste Messung der Körpertemperatur ist nach wie vor die rektale Messung, die bei Kleinkindern immer noch am ehesten zum Einsatz kommt. Rektal-Thermometer dürfen laut der deutschen Norm, ebenso wie Ohrthermometer, nur ein Zehntelgrad von der tatsächlichen Temperatur abweichen. Beim Stirn-Thermometer liegt die Toleranzgrenze bei drei Zehntelgrad. Trotz technischer Innovationen der letzten Jahre kann das Fieber auf der Stirn niemals so genau gemessen werden, wie im After oder am Trommelfell. Dennoch gibt es auch bei den Modellen der Stirnmessung laut unseren Vergleichs genauere und weniger genaue Varianten. Vergleichsweise ungenaue Fieberthermometer, die etwa 0,5 Grad abweichen, sind sehr günstig und in vielen Fällen auch völlig ausreichend. Stiftung Warentest empfiehlt zum Beispiel kombinierte Ohr/Stirnthermometer als Kompromiss.

Wie schnell können die Ergebnisse abgelesen werden?

Vor allem bei Kleinkindern ist ein wichtiges Kaufkriterium für den besten Fieberthermometer, dass die Messung schnell abläuft. Bei den früheren Quecksilber-Thermometern dauerte das Fiebermessen fünf bis zehn Minuten und unruhigen Kinder, die durch ihre Krankheit oft noch quengeliger sind, fällt das lange Stillhalten oft schwer. Die Wartezeit bis zum Ergebnis liegt bei den meisten Varianten der Stirn-Fieberthermometer zwischen 5 und 7 Sekunden. Die Unterschiede sind hier mittlerweile so gering, dass die Messgeschwindigkeit kaum einen Einfluss auf den Kauf hat. Die besten Modelle zeigen das Ergebnis in wenigen Millisekunden an. Dazu gehört zum Beispiel der Visiofocus von Escos, der allerdings auch seinen Preis hat.

Wie einfach ist die Handhabung und wie hoch ist das Risiko von Messfehlern?

Für den Anwender ist eine einfache, hygienische und schnelle Handhabung des Fieberthermometers wichtig. Stirn-Fieberthermometer sind durchwegs einfach zu handhaben, doch auch hier gibt es von Modell zu Modell Unterschiede. Die zahlreiche Tests haben gezeigt, dass das Risiko von Messfehlern, zum Beispiel im Gegensatz zum Ohrthermometer, kaum gegeben ist, dafür ist auf der Stirn aber auch die Messgenauigkeit nicht so hoch. Fieberthermometer sollten ergonomisch geformt, gut ablesbar und mit einem Finger ein- und ausschaltbar sein.

Wie hoch ist die Akzeptanz der Patienten, vor allem bei Kindern?

In punkto Bequemlichkeit für den Patienten gehört das Stirn-Fieberthermometer eindeutig zu den Testsiegern. Kaum ein anderes Fieberthermometer bietet die Möglichkeit einer derart raschen und unkomplizierten Messung. Manche Modelle messen sogar schon gänzlich ohne Körperkontakt. Wird der Fiebermesser hauptsächlich bei Kleinkindern angewendet, kann die Möglichkeit einer nächtlichen Messung ohne das Kind aufwecken zu müssen, ein definitives Kaufargument sein.

Welche Zusatzfunktionen sollen vorhanden sein?

Die besten Stirn-Fieberthermometer sind wie die meisten digitalen Fiebermesser mit einer Reihe an Zusatzfunktionen ausgestattet. Dazu gehören unter anderem ein beleuchtetes Display, eine farbliche Darstellung der Temperatur, automatische Abschaltung, akustische Signale oder die Möglichkeit, die letzten Messwerte zu speichern. Manche Fieberthermometer können auch als Badewasser-, Babybrei- oder Wein-Thermometer wiederverwendet werden. Je mehr Zusatzfunktionen, desto höher ist meist aber auch der Preis.

Fazit

Die Stirn-Fieberthermometer zählen eindeutig zu den unkompliziertesten Messmethoden und punkten sowohl bei Anwendern als auch Patienten durch ihre hohe Nutzerfreundlichkeit. Abzüge gibt es bei der Messgenauigkeit, denn wer die Körpertemperatur auch mit dem Stirn-Thermometer exakt ermitteln möchte, muss um einiges tiefer in die Tasche greifen.


<< zum Fieberthermometer Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Fieberthermometer Bestseller